top of page

Spaghetti, Thunfisch, Oliven, Kapern, Limette

Aktualisiert: 21. Apr. 2022

Wer fühlt sich bei dieser Kombination angesprochen?

Erfahrt im folgenden Beitrag mehr über diese frische Pasta-Variante und schnappt euch das Rezept zum Nachkochen!



Wie kann man diese Pasta am besten beschreiben - 4 Schlagworte:


Gesund - Frisch - Sommer - Adria


  • Gesund: Fisch liefert bekanntlich viel essentielle Omega 3 Fettsäuren sowie Eisen, Zink, Magnesium und Jod - auch wenn er, wie der Thunfisch hier, nicht frisch gefangen ist. Die spritzige Limette spendet den Vitamin C Kick und macht die Pasta nicht nur visuell schön erfrischend. Kapern kommen im Mittelmeerraum eigentlich fast täglich auf den Tisch. Hier werden sie seit Jahrtausenden auch als Heilmittel sehr geschätzt. Kapern enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe u.a. Kalzium, Kalium und Magnesium.

  • Frisch: die Sauce kalt angemacht wird und nur die gekochte Pasta untergerührt wird. Damit bleibt das Gericht besonders leicht macht aber trotzdem satt.

  • Sommer und Adria: diese Pasta-Variante ist ein beliebtes und typisches Sommergericht in den Küstenregionen der italienische Adria.


HABT IHR LUST BEKOMMEN?



Hier gehts weiter zum Rezept:


 

REZEPT


Spaghetti mit Thunfisch, Oliven, Kapern und Limette


Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten Schwierigkeit: leicht



Zutaten:

  • Thunfisch in Öl (auf gute Qualität achten!) 150g

  • Kapern (ein Hand voll)

  • eingelegte Oliven in Öl (eine Hand voll)

  • 2 Limetten

  • Limettenabrieb



Zubereitung:

  1. Das Öl des Thunfisches abtropfen lassen und den Thunfisch in einer Schüssel mit einer Gabel zerkleinern

  2. Etwas Limetten-Abrieb dazugeben

  3. Die Limetten auspressen und den Limettensaft ebenfalls zum Thunfisch geben und unterrühren

  4. Nun die Kapern und zum Schluß dann noch die Oliven zur Thunfisch-Limetten-Mischung geben

  5. Anschliessend die gekochten Spaghetti in die Schüssel geben und alles unterrühren

  6. Falls ihr noch etwas Flüssigkeit benötigt könnt ihr auch noch einen Esslöffel Nudelwasser dazunehmen

  7. Die Spaghetti auf den Tellern anrichten und mit ein paar Tropfen gutem Olivenöl garnieren.





BUON APPETITO!


 


DIÄT TIPP:

Wenn ihr Vollkorn-Spaghetti wird das Rezept zum echten DIÄT Kracher!!! Geniessen ohne schlechtes Gewissen!




Gutes Gelingen und auf Bald!


 


Eure Trüffel Connection 104








Hier geht zu weiteren Rezepten

132 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page