top of page

Sommertrüffel-Pasta mit Salsiccia und gelben Tomaten.

Aktualisiert: 29. Apr. 2022

Geniales Rezept mit hochwertigen, puren Trüffel Zutaten - ein toller Teller Pasta für jede Jahreszeit!


Sommertrüffel-Spaghetti mit Salsiccia und gelben Tomaten
Sommertrüffel-Spaghetti mit Salsiccia und gelben Tomaten


Warum gelbe Tomaten?

Gelbe Tomaten sind mild und delikat. In der italienischen Küche werden rote Tomaten in der Regel nicht in Kombination mit Trüffeln verwendet werden. Da die gelbe Tomaten-Variante aber aufgrund ihres geringeren Säuregehalts sehr mild und zurückhaltend im Geschmack ist, kann man diese Kombination durchaus wagen. Es lohnt sich!



REZEPT

für Sommertrüffel-Pasta mit Salsiccia und gelben Tomaten

Zubereitung: ca. 25 Minuten Schwierigkeit: leicht


Zutaten

für 2 Personen:

  • Pasta (in unserem Fall Spaghetti) -> Unser Tipp: kauft am besten hochwertige Pasta von Rumma oder DeCecco, ihr werdet sehen das ist ein ganz anderes Pastaerlebnis!

  • Salsiccia frisch (klassisch) (2 Stück)

  • Dose gelbe Tomaten (1/2 Dose)

  • Trüffel-Salsa Pur

  • Sommertrüffel in Scheiben

  • Knoblauch

  • Prosecco (kleiner Schuß)

  • Salz

  • Parmesan (Parmigiano Reggiano)


Zubereitung:



  1. Die Salsiccia zunächst von ihrer Pelle befreien und mit dem Knoblauch zusammen in einer Pfanne anbraten

  2. Dann mit etwas Prosecco ablöschen.

  3. Die gelben Tomaten pürieren oder in kleine Stücke schneiden und zu der gebratenen Salsiccia in die Pfanne geben und alles einreduzieren lassen.

  4. Die Pfanne jetzt nicht mehr auf ganze Hitze stellen. Die Pasta Sauce soll schön köcheln.

  5. Jetzt könnt ihr etwas von der Trüffel Salsa pur (ca. halbes Glas) sowie ein paar Sommer-Trüffel Scheiben (halbe Glas) mit in die Pfanne geben.

  6. WICHTIG: Die Produkte dürfen nur erwärmt werden und nicht überhitzen da sonst das feine Aroma der Trüffel verloren gehen kann.

  7. In der Zwischenzeit Nudelwasser aufsetzen und die Pasta in Salzwasser al dente kochen.

  8. Die fertig gekochte Pasta dann zur Sommertrüffel - Tomaten - Sauce mit in die Pfanne geben und schwenken.

  9. Die Knoblauchzehen jetzt entfernen.

  10. Die Pasta auf den Tellern anrichten und noch mit etwas Parmesan (Parmigiano Reggiano) und ein paar Trüffelscheiben garnieren.


BUON APPETITO!



Einkaufsliste:

Trüffel-Produkte für dieses Rezept findet ihr bei uns im Online-Shop:


Sommertrüffel (Tuber aestivum Vitt.) 73%, natives Olivenöl extra, Salz


















Sommertrüffel (Tuber aestivum Vitt.) 60%, Sonnenblumenöl 38%, Salz.

















 

NEWSLETTER ABONNIEREN UND KEIN REZEPT MEHR VERPASSEN!

Abonniert unseren kostenlosen Newsletter (https://www.centoquattro104.de/) und erhaltet regelmässig neue Rezeptideen aus der italienischen Küche. Dabei sind wir besonders spezialisiert auf die Küche der Marken (Mittelitalien) und daher auch besonders auf Trüffel-Gerichte. Es lohnt sich !




 


Gutes Gelingen und bis Bald!


Für alle Feinschmecker und Feinkost-Liebhaber der italienischen Küche geht hier weiter zu unserem Feinkost Shop wo ihr Trüffel-Delikatessen und viele andere Produkte aus den Marken (Marche/Italien) finden könnt.


 

Italienische Trüffel Delikatessen

aus den Marken (Marche/ITALIEN)


Feinkost in Stuttgart



weitere Rezepte


107 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page