top of page

Pasta in einer Creme aus grünem Spargel, Trüffel-Sahne und Parmesan.

Spargelzeit, Frühlingserwachen und die ersten grünen Knospen sprießen.

Da ist es höchste Zeit für ein neues Trüffel-Rezept mit grünem Spargel!

Creme aus grünem Spargel, Trüffelsahne und Parmesan. Darin die Rigatoni geschwenkt.
Rigatoni (Mezzi Rigatoni) in einer Creme aus grünem Spargel und Trüffelsahne

Aufgepasst! So einfach ist die Zubereitung:

REZEPT

für Pasta (Mezzi Rigatoni) mit einer Creme aus Trüffel-Sahne, grünem Spargel und Parmesan.

Zubereitung: ca. 30 Minuten Schwierigkeit: leicht


Zutaten

für 2 Personen:

  • Rigatoni (Mezzi Rigatoni) -> Unser Tipp: kauft am besten hochwertige Pasta von Rumma oder DeCecco, ihr werdet sehen das ist ein ganz anderes Pastaerlebnis!

  • Trüffel-Sahne Creme mit Parmesan Käse 90g

  • Bund grüner Spargel

  • Parmigiano Reggiano ca. 50g gerieben

  • Salz


Zubereitung:

  1. Vom grünen Spargel die Spargelsitzen abschneiden und den Rest in Salzwasser kochen.

  2. Sobald der Spargel fertig gekocht ist, mit kaltem Wasser abschrecken so dass die herrliche grüne Farbe nicht verblasst. Anschliessend in einer Küchenmaschine pürieren.

  3. Anschliessend die Spargelspitzen kurz kochen (brauchen nicht so lange wie die Spargelstiele) und ebenfalls abschrecken. Diese dann auf einen extra Teller beiseite legen.

  4. Die Trüffel-Sahne Creme mit etwas Wasser in einer Pfanne leicht erwärmen. WICHTIG: Die Produkte dürfen nur erwärmt werden und nicht überhitzen da sonst das feine Aroma der Trüffel verloren gehen kann.

  5. In der Zwischenzeit Nudelwasser aufsetzen und die Pasta in Salzwasser al dente kochen.

  6. Den pürierten grünen Spargel könnt ihr jetzt in eine weitere Pfanne geben.

  7. Die fertig gekochte Pasta kommt hier nun mit dazu.

  8. Die in der Zwischenzeit erwärmte Trüffel-Sahne ebenfalls dazugeben und alles schön schwenken.

  9. Nun kommen auch die Spargelspitzen wieder ins Spiel.

  10. Ebenso den geriebenen Parmesan dazu und weiter bei kleiner Hitze schwenken bis die Pasta mit der Trüffel-Spargel-Creme eine cremige Konsistenz erreicht.

  11. Die Pasta auf den Tellern anrichten und noch etwas Parmesan (am besten Parmigiano Reggiano) darüber garnieren


BUON APPETITO!


 


NEWSLETTER ABONNIEREN UND KEIN REZEPT MEHR VERPASSEN!

Abonniert unseren kostenlosen Newsletter (https://www.centoquattro104.de/) und erhaltet regelmässig neue Rezeptideen aus der italienischen Küche. Dabei sind wir besonders spezialisiert auf die Küche der Marken (Mittelitalien) und daher auch besonders auf Trüffel-Gerichte. Es lohnt sich !





Cremige Pasta - trüffelsahne, Parmesan und pürierten grünen Spargel. Ideal zur Spargelzeit!
Edel, cremig und schnell! Pasta in Trüffelsahne mit püriertem grünen Spargel

 

Gutes Gelingen und bis Bald!


Für alle Feinschmecker und Feinkost-Liebhaber der italienischen Küche geht hier weiter zu unserem Feinkost Shop wo ihr Trüffel-Delikatessen und viele andere Produkte aus den Marken (Marche/Italien) finden könnt.



 

Italienische Trüffel Delikatessen

aus den Marken (Marche/ITALIEN)


Feinkost in Stuttgart



weitere Rezepte



Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page